Supermotard-Rennen in Bettwil: Der Streit geht weiter

Der Gemeinderat von Bettwil bewilligte ein Motorrad-Rennen, das im Dorf schon lange für heftige Debatten sorgt. Er wies Einsprachen von Anwohnern dagegen ab. Doch diese geben sich nicht geschlagen und wollen Beschwerde beim Kanton machen.

Weitere Themen:

  • Die Zahlungsmoral der Aargauer und Solothurner Firmen ist gut
  • Brand in einer Schreinerei in Jonen 
  • In Brugg entsteht ein Blutspendezentrum
  • Herbstserie: Besuch bei der Firma Mammut in Seon - einem weltweit tätigen Unternehmen für Wanderer und Bergsteiger

Beiträge

  • Erneute Beschwerde gegen Supermotard Bettwil 2009

    Die letzten zwei Jahre hat das Motorrad-Rennen in Bettwil nicht stattgefunden, weil die hängigen Beschwerden die Vorbereitungszeit für das Supermotard knapp werden liessen.

    Dieses Jahr hat die Gemeinde Bettwil die erneuten Einsprachen zwar abgewiesen und die Bewilligung für das Rennen erteilt, aber die Einsprecher reichen voraussichtlich Beschwerde beim Kanton ein.

    Christiane Büchli

  • Mammut: Weltbekannte Kletterseile

    Im aargauischen Seon produziert Mammut seit bald 150 Jahren Kletterseile. Die sind in der Bergsportbranche weltbekannt und geschätzt. Die Seilproduktion macht bei Mammut aber nur noch zehn Prozent ihres Umsatzes aus - Geld macht man in der Outdoorbranche heute mit Textilien.

    Und auch da mischt die Mammut Sports Group ganz vorne mit.

    Eric Send

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Remo Vitelli