«Tag der Jugend» am Eidg. Schützenfest Aarau

Rund 1'900 Jugendliche nahmen am Eidgenössischen Schützenfest am «Tag der Jugend» teil.

Weiter in der Sendung:

  • Die Veranstalter des 7. SlowUp Hochrhein sind mit der Teilnehmerzahl von über 10'000 zufrieden.
  • Die Jessica Diacci aus Obersiggenthal gewinnt an den Schweizer Kunstturntagen in Rheineck SG.
  • Damian Zurfluh vom Schwingklub Solothurn gewinnt das Nordwestschweizerische Schwingfest in Grenchen.

Beiträge

  • Grenchener Restaurant wegen Chlorgas evakuiert

    Im Freibad Grenchen ist am Samstagabend eine geringe Menge Chlorgas ausgeströmt. Ein Restaurant in der Nähe wurde von der Feuerwehr vorsorglich evakuiert. Für die Bevölkerung bestand nach Polizeiangaben keine Gefahr.

    Das Gas sei vermutlich wegen eines defekten Ventils an einer Chlorgasflasche ausgetreten. Messungen zeigten, dass nur eine kleine Menge Gas ausgeströmt war. Die genaue Ursache des Vorfalls wurde untersucht.

    Roman Portmann

  • Drei Verletzte bei Kollision in Gretzenbach

    Zwischen Kölliken und Gretzenbach ist am Samstagmittag ein Autolenker von der Fahrbahn abgekommen und mit einem entgegen kommenden Auto kollidiert. Die beiden Lenker sowie ein Insasse des ersten Fahrzeugs wurden mittelschwer verletzt. Sie wurden ins Spital gebracht.

    Nach dem Unfall leitete die Feuerwehr Schönenwerd-Gretzenbach den Verkehr um. Die Strasse war rund zwei Stunden gesperrt.

    Roman Portmann

  • Gold für Jessica Diacci aus Obersiggenthal

    Jessica Diacci aus Obersiggenthal konnte sich in ihrem ersten Jahr bei der Elite einen bedeutenden Titel sicher. Sie turnte sich an den Schweizer Kunstturntagen in Rheineck SG auf den ersten Platz. Diacci verwies die routinierte Linda Stämpfli mit 1.5 Punkten Reserve auf den 2.

    Platz, Jennifer Senn gewann Bronze. Bei den Männern konnte Niki Böschenstein vom STV Neuenhof nicht antreten. Er erholt sich von einer Achillessehnenverletzung.

    Roman Portmann

  • Über 10'000 Menschen am 7. SlowUp Hochrhein

    Am SlowUp Hochrhein beteiligten sich in diesem Jahr rund 10'000 bis 12'000 Menschen. Das sind zwar deutlich weniger Teilnehmer als in anderen Jahren, dennoch sind die Veranstalter zufrieden. Das kühle Wetter habe vor allem Familien mit Kindern von der Teilnahme abgehalten.

    Der SlowUp Hochrhein ist grenzüberschreitend: Er führt dem Rhein entlang von Stein (CH) bis Laufenburg (CH) und von Laufenburg (D) bis Bad Säckingen (D).

    Roman Portmann

  • Fabienne Füglister: «In der Schule war schiessen uncool!»

    Fabienne Füglister ist 18 Jahre alt, sie hat im Schiesssport bereits 7 Schweizermeistertitel gewonnen und sie schiesst in der Nationalmannschaft. Auch am Eidgenössischen Schützenfest Aarau ist Fabienne Füglister dabei.

    Das grosse Ziel dieses Jahres ist aber die Weltmeisterschaft in München im August.

    Christoph Wasser

  • «Tag der Jugend» am Eidg. Schützenfest Aarau

    Der Sonntag war am Eidgenössischen Schützenfest Aarau der «Tag der Jugend». Rund 1'900 junge Schützen aus der ganzen Schweiz massen sich im Wettkampf und nahmen teil am vielseitigen Freizeitangebot des Schützenfestes.

    Die grösste Delegation an Jungschützen kam aus dem Kanton Bern, gefolgt vom Kanton Aargau.

    Roman Portmann

Moderation: Roman Portmann