Tausende Franken für Forellen-Aussetzung – ohne Sinn

Jährlich geben die Kantone Solothurn und Aargau viel Geld aus um die Fische auszusetzten. Dies, obwohl eine Studie gezeigt hat, dass dies gar nichts bringt. Trotzdem ändern die beiden Kantone ihre Praxis nicht.

Es ist nicht sinnvoll Forellen auszusetzen, sagen Studien.
Bildlegende: Es ist nicht sinnvoll Forellen auszusetzen, sagen Studien. Keystone

Weitere Themen:

  • Solothurner Kantonsparlament diskutiert über das Energiegesetz
  • Windisch und Kölliken entscheiden über Zukunft ihrer Elektrizitätswerke

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Bruno von Däniken