Tiefe Löhne: Firmen aus dem Aargau müssen sich erklären

Vier Aargauer Lebensmittel-Fabriken zahlen ungelernten Arbeitern sehr tiefe Löhne. Das ist nicht illegal, aber doch ungewöhnlich. Die Firmen müssen nun der Tripartiten Kommission diese Löhne erklären. Es findet ein so genanntes «Lohnverständigungsverfahren» statt.

Unübliche tiefe Löhne in gewissen Firmen.
Bildlegende: Unübliche tiefe Löhne in gewissen Firmen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Beinwil: Fussgängerin nach Unfall gestorben
  • Neuenhof: Brand verwüstet Wohnung
  • Aarau: Gemeinden der Region zahlen zu wenig an Keba