Tödlicher Unfall an den Radsporttagen Gippingen

Ein tödlicher Unfall hat am Samstag die Radsporttage Gippingen überschattet. Nach einem Sturz erlag ein Radrennfahrer seinen Verletzungen. Zwei weitere Fahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. Aus Pietätsgründen hat das Organisationskomitee den Rennbetrieb eingestellt.

Grosser Preis des Kantons Aargau
Bildlegende: Beim Volksradrennen am Samstag starb ein Fahrer nach einem schweren Unfall. Im Bild der GP vom Donnerstag. zvg

Weitere Themen:

  • Schwingerkönig Matthias Sempach gewinnt in Unterkulm
    das Aargauer Kantonale.
  • Der FC Baden verpasst den Aufstieg in die 1. Liga Promotion knapp.

Moderation: Barbara Mathys