Tödlicher Verkehrsunfall in Zofingen: Flüchtiger Lenker ermittelt

Der Fahrzeuglenker, der am Dienstag in Zofingen eine 79-jährige Frau anfuhr und über 500 Meter weit mitschleifte, ist ermittelt worden. Es handelt sich um den 45-jährigen Chauffeur eines Sattelschleppers aus der Ostschweiz. Der Österreicher beging nach dem tödlichen Unfall Fahrerflucht.

Am Dienstag wurde die 79-jährige Frau in Zofingen angefahren und mitgeschleift. Am Donnerstag wurde der Fahrer ermittelt.
Bildlegende: Am Dienstag wurde die 79-jährige Frau in Zofingen angefahren und mitgeschleift. Am Donnerstag wurde der Fahrer ermittelt. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Grünen kritisieren die Axpo scharf und fordern einen Konzernumbau das finanzielle Risiko für die Aktionäre sei zu gross.
  • Der Kanton Aargau möchte den Velo- und Fussgängerverkehr sicherer machen, mit einer neuen Fachstelle.
  • Am Donnerstagabend nominieren die SVP Solothurn und die FDP Aargau offiziell ihre Ständeratskandidaten. Walter Wobmann und Philipp Müller im Interview.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Barbara Meyer