Tödliches Beziehungsdelikt in Balsthal

In Balsthal erschlägt ein Ehemann seine Frau im Streit. Sie stirbt an den Folgen schwerer Kopfverletzungen.

Weitere Themen:

  • Rund 110'000 Personen besuchen den Christkindli-Markt in Bremgarten
  • Die Ringerstaffel Freiamt ist Schweizer Meister. Für Reto Bucher dürfte die Karriere zu Ende gehen
  • Heinz Frei, Etziken, ist zum zehnten Mal «Behindertensportler des Jahres»

 

Beiträge

  • Beziehungsdrama mit tödlichen Folgen

    In Balsthal erschlägt ein 48jähriger seine Ehefrau. Das Opfer stirbt an schweren Kopfverletzungen. Die Polizei geht von einem Beziehungsdelikt aus. Sie verhaftet den mutmasslichen Täter im Haus, wo sich das Drama abgespielt hat.

  • Christkindli-Markt Bremgarten als Publikumsmagnet

    Zum  15. Mal erlebte Bremgarten seinen Christkindli-Markt. An vier Tagen strömten rund 110'000 Personen ins Aargauer Reussstädtchen. Die Besucherinnen und Besucher reisten u.a. aus Deutschland, Österreich, dem Tessin und dem Bündnerland mit Cars an.

  • Ringerstaffel Freiamt Schweizer Meister

    Die Ringerstaffel Freiamt siegte mit 22 zu 15 gegen Hergiswil und wurde damit zum sechsten Mal Schweizer Mannschaftsmeister. Für den 27jährigen Mühlauer Reto Bucher, den derzeit erfolgreichsten Schweizer Ringer, geht damit die Karriere zu Ende.

    Christoph Wasser

  • Heinz Frei geehrt

    Der Etziker Heinz Frei wird an der «Credit Suisse Sports Award» zum zehnten Mal zum «Behindertensportler des Jahres» gewählt.

Redaktion: Remi Bütler