Tote Frau von Wohlen: Ehemann soll in U-Haft

Die Aargauer Staatsanwaltschaft hat für einen 40-jährigen Mann Untersuchungshaft beantragt. Seine 35-jährige Ehefrau war am Samstag in Wohlen angeschossen worden und verstarb später im Spital an den schweren Schussverletzungen. Noch sind aber viele Fragen offen.

Der Ehemann der Frau, die in Wohlen nach Schussverletzungen gestorben ist, soll in U-Haft. (Symbolbild)
Bildlegende: Der Ehemann der Frau, die in Wohlen nach Schussverletzungen gestorben ist, soll in U-Haft. (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Im Aargau gibt nach dem Druck des Kantons immer mehr Ausbildungsplätze für Pflegeberufe

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Bähram Alagheband