Tote und Verletzte nach Unfall mit Linienbus bei Endingen

Beim Zusammenstoss zwischen einem Linienbus und einem Lastwagen zwischen den Aargauer Dörfern Endingen und Lengnau sind am frühen Dienstagmorgen zwei Buspassagiere ums Leben gekommen. Vier Personen erlitten Verletzungen, davon zwei Personen, die im Bus sassen.

Polizist vor dem eingedrückten Postauto.
Bildlegende: Das Postauto wurde beim Unfall seitlich eingedrückt. Die Strasse bleibt vorläufig gesperrt. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Das Verfahren der Solothurner Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen kosovarischen Verteidigungsminister Azem Syla wegen Betrugs und Meldepflichtverletzung wird eingestellt.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Christiane Büchli