Über 100 Millionen Franken Schaden nach Unwetter in Zofingen

Nach dem Gewitter vom Samstagabend standen Rettungskräfte im Westaargau im Dauereinsatz. Besonders betroffen sind die Gemeinden Zofingen, Uerkheim und Bottenwil. In Bottenwil muss aktuell das Trinkwasser abgekocht werden, wie die Gemeinde am Sonntagabend mitteilte.

Bildlegende: zvg Feuerwehr Zofingen

Weitere Themen:

  • Solothurner Gabriel Lombiser gewinnt den Gigathlon von Zürich
  • Der Staufener Nick Alpiger wird auf dem Bergkranzfest auf der Rigi Zweiter.

Moderation: Alex Moser