Umstrittene Einwohnerin von Gipf-Oberfrick erhält Schweizer Pass

Gleich zwei Mal hatte die Gemeindeversammlung von Gipf-Oberfrick Nancy Holten das Bürgerrecht verweigert. Nun hat die Aargauer Regierung die Frau direkt eingebürgert.

Umstrittene Einwohnerin von Gipf-Oberfrick erhält Schweizer Pass
Bildlegende: Umstrittene Einwohnerin von Gipf-Oberfrick erhält Schweizer Pass Keystone

Weiter in der Sendung

  • Stellenabbau bei Spezialdruckerei Trüeb
  • Finanzkommission Kanton Solothurn möchte 50 Millionen bei Verwaltung einsparen
  • Schlechtes Jahr für Kernkraftwerk Leibstadt

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Maurice Velati