Unabhängige Experten untersuchen Beznau 1

Nach Bekanntwerden eines Materialfehlers im Reaktordruckbehälter von Beznau 1 werden unabhängige Experten zugezogen. Das habe aber nicht mit der entsprechenden Forderung der Umweltorganisation Greenpeace zu tun, heisst es. Und: Beznau 2 muss laut Atomaufsichtsbehörde Ensi nicht vorzeitig vom Netz.

Das Axpo Logo auf dem Kernkraftwerk Beznau in Döttingen (AG) am Freitag, 6. März 2015.
Bildlegende: Unabhängige Experten nehmen den Reaktordruckbehälter von Beznau 1 genauer unter die Lupe. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Wegen der grossen Hitze haben mehrere grosse Spitäler in der Region viel zu tun.
  • In der Sommerserie geht es am Freitag in den Kanton Graubünden, auf eine Tour mit dem Schriftsteller Silvio Huonder.
  • Die Aargauer Mountainbikerin Esther Süess holt bei den Europameisterschaften in Italien die Silbermedaille.

Redaktion: Bähram Alagheband