Unsere Region hat quasi «Vollbeschäftigung»

Die Arbeitslosenquote liegt in den Kantonen Aargau und Solothurn im März bei 3 bzw. 2,7 Prozent. Damit habe man im internationalen Vergleich «Vollbeschäftigung», sagt der Leiter des zuständigen Solothurner Amtes. Viel besser könnte es also gar nicht sein, und doch rechnet er mit einer Verbesserung.

Stellenanzeiger in einem Ständer, dahinter ein Mann an einem PC auf einem regionalen Arbeitsvermittlungsamt.
Bildlegende: Die Konjunktur zieht an, das Baugewerbe brummt: Die Arbeitslosigkeit liegt in unserer Region tiefer als im Schweizer Schnitt. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Aare-Schifffahrt hat 2013 weniger Passagiere befördert als im Vorjahr
  • Eine Familie aus Leutwil hat 51 Prozent Strom und Wärme gespart, und damit gewonnen
  • Frühlingsserie zum Thema «Neustart»: Im Kurhaus Weissenstein bereitet sich der neue Hoteldirektor auf die neue Saison vor

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Barbara Meyer