Unterbruch auf der Bahnstrecke Olten-Luzern

Die Bahnlinie zwischen Olten und Luzern ist am Donnerstagmorgen während zweieinhalb Stunden unterbrochen gewesen. Gegen Mittag konnte die Störung behoben werden, mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen mussten die Reisenden aber noch bis am frühen Nachmittag rechnen.

Bahnhofsschild Olten durch Zugfenster gespiegelt.
Bildlegende: Zwischen Olten und Luzern war für die Zugreisenden Geduld gefragt. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Ein grosser Findling aus Staffelbach hat einen neuen Standort gefunden.
  • Die AZ Medien setzen bei den Zeitungen auf einen doppelten Chefredaktor.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bähram Alagheband