Unterirdischer Güter-Transport: Kanton Solothurn skeptisch

Der Bundesrat will das unterirdische Transportsystem «Cargo sous terrain» nur dann unterstützen, wenn auch die betroffenen Kantone hinter dem privaten Projekt stehen. Der Kanton Solothurn äussert sich skeptisch, will sich nun aber mit den anderen Kantonen beraten.

Simulation Cargo sous terrain.
Bildlegende: Die kühne Idee hat noch einige Hürden vor sich. cargo sous terrain

Weiter in der Sendung

  • Die WSB kauft für rund 50 Millionen Franken fünf neue Züge bei Stadler Rail.
  • Der Gemeindeat von Olten frohlockt: Das positive Budget wird klar angenommen.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Ulrich