Unterschiedliche Reaktionen auf düstere Solothurner Finanzen

Die Solothurner Regierung will die Steuern natürlicher Personen im nächsten Jahr erhöhen und zusätzlich Geld einsparen, sonst steht der Kanton 2015 vor einem Debakel. Die Parteien sehen den Sparzwang ein, die Steuererhöhung allerdings wollen nicht alle akzeptieren.

Wolken ziehen auf über dem Kanton Solothurn - zumindest wenn man das Budget 2014 anschaut.
Bildlegende: Wolken ziehen auf über dem Kanton Solothurn - zumindest wenn man das Budget 2014 anschaut. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Solothurner IV-Stelle deckt immer mehr Fälle von Versicherungsmissbrauch auf.
  • Die separate Ammannwahl ist im Aargau die Ausnahme.
  • Der Borkenkäfer macht den Aargauer Förstern wieder Sorgen.
  • Der Streit zwischen Unia und Spar konnte auch vom kantonalen Einigungsamt nicht gelöst werden.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Roman Portmann