Unwetter: Die Akten von Uerkheim werden jetzt gefriergetrocknet

Das Unwetter in der Region Zofingen hat nicht nur Häuser verwüstet. Auch das Gemeindearchiv von Uerkheim wurde nass. Hunderte Akten sind beschädigt, darunter so wertvolle wie der «Copulations-Rodel» von 1794. Eine Spezial-Firma hilft bei der Rettung jener Dokumente, die unter Wasser standen.

Beim Unwetter wurden unter anderem die Akten im Gemeindearchiv Uerkheim nass.
Bildlegende: Beim Unwetter stand auch das Gemeindearchiv von Uerkheim unter Wasser. SRF

Weiter in der Sendung:

Herznotfälle: Die Kantone verfolgen verschiedene Konzepte, um die Hilfe zu verbessern. Der Aargau hinkt hinterher.

Sommerserie: Ascona früher und heute - Gestiegene Bodenpreise haben junge Familien vertrieben.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Barbara Meyer