Urteil im Fall Baregg-Blockade bestätigt

Mit der Blockade-Aktion von 2002 beim Baregg-Tunnel haben sich vier Gewerkschafter definitiv der Nötigung schuldig gemacht. Das Bundesgericht hat ihre Beschwerden abgewiesen. Das Aargauer Obergericht verurteilte die Gewerkschafter zuvor zu Geldstrafen.

Weitere Themen:

  • Grenchen protestiert gegen Zunahme von Sozialfällen
  • Fachhochschule Nordwestschweiz fasst Zulassungsbeschränkungen ins Auge

Beiträge

  • FHNW im zweiten Jahr voll auf Kurs

    Seit zwei Jahren gibt es die Fachhochschule Nordwestschweiz. Heute haben die Verantwortlichen die zweite Jahresbilanz präsentiert. Sie schauen auf ein Jahr zurück, indem viel erreicht und in Angriff genommen wurde.

    Evelyne Hänggi

Moderation: Alex Moser