VCS Aargau mit Finanzsorgen nach Verbandsbeschwerde

Die Verbandsbeschwerde gegen ein Ikea-Bauprojekt belastet im Nachhinein Rechnung und Budget des VCS Aargau. Dies wurde an der Mitgliederversammlung deutlich.

Die Jahresrechnung 2008 des VCS Aargau schliesst mit einem Defizit von 13'277 Franken ab, und für das Jahr 2009 ist ein Minus von 27'200 Franken budgetiert. Dies wegen der Parteientschädigungen, die der VCS im Nachgang zur Verbandsbeschwerde entrichten muss.

Weiter in der Sendung:

  • Auch die dritte Zurzibieter Kulturnacht überschreitet Grenzen - sie findet in rund 60 Institutionen an 21 Orten in der Schweiz und in Deutschland statt.
  • Der 20. Wolfwiler Ostereier-Märet ist der letzte - zumindest der letzte, den das Ehepaar Brigitte und Franz Ackermann organisiert; ein Nachfolger ist allerdings nicht in Sicht.

Beiträge

  • Zurzibieter Kulturnacht mit Grenzüberschreitungen

    Die dritte Zurzibieter Kulturnacht überschreitet nicht nur die Landesgrenze zwischen der Schweiz und Deutschland.

    Im Unterschied zu Museumsnächten grosser Städte geht sie auch über Museumsgrenzen hinaus: Zahlreiche Steinbildhauer, Malerinnen, Glaskünstler und Keramikerinnen lassen sich in ihren Ateliers und Werkstätten über die Schulter schauen.

    Evelyne Hänggi

Moderation: Christine Ruf