Vier Aargauer Spitäler haben zu viel kassiert

Mehrere Spitäler im Kanton Aargau haben im vergangen Jahr mit zu hohen Tarifen abgerechnet. Dies hat die Aargauer Regierung entschieden. Die Spitäler müssen die Rechnungen neu verschicken.

Die Aarauer Klinik Hirslanden muss die Rechnungen vom Jahre 2012 neu verschicken.
Bildlegende: Die Aarauer Klinik Hirslanden muss die Rechnungen vom Jahre 2012 neu verschicken. ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Solothurner Kantonsratskommission sagt Ja zum Asylzentrum «Fridau» in Egerkingen und Nein zum Auftrag von SVP und FDP
  • Jetzt ist klar, welche Aargauer aus dem Finanzausgleich Geld bekommen, und wer einzahlen muss
  • Aargauer Regierungsrat will S-Bahn-Angebot für 163 Millionen Franken ausbauen
  • In Mägenwil kam es am Donnerstagabend zu einem Dachstockbrand, verletzt wurde niemand