Volk entscheidet über Stockwerkeigentum im Bahnhof Aarau

Das Aargauer Stimmvolk wird in einer Abstimmung darüber entscheiden, ob der Kanton im geplanten Neubau des Bahnhofes Aarau für 21,1 Millionen Franken Stockwerk erwerben kann. Die beschloss der Grosse Rat auf Antrag der SVP-Fraktion.

Weitere Themen:

  • Jugendlicher beging im Jugendheim Aarburg Suizid
  • Amtsgericht Olten verhandelt Mordprozess nach Blutrache
  • Was ist los mit der geleiteten Schule? Eine Bestandesaufnahme

Beiträge

  • Blutrache vor Gericht

    Wegen Mord, Mordversuch, Anstiftung zu Mord und Beihilfe zu Mord stehen drei albanische Männer zur Zeit vor dem Amtsgericht Olten-Gösgen. Sie sollen 1996 in Gretzenbach aus Rache einen Landsmann getötet haben. Dessen Sohn hatte zuvor ein Familienmitglied der Angeklagten erschossen.

    Hintergrund der Tat ist, laut Staatsanwaltschaft das alte albanische Gewohnheitsrecht, der «Kanun».

    Remo Vitelli

Moderation: Peter Bollag, Redaktion: Alex Moser