Vorwürfe an Solothurner Bildungsdepartement

Der Verband Solothurner Einwohnergemeinden, VSEG, macht seinem Ärger Luft. Im neusten Newsletter kritisiert es das Departement für Bildung und Kultur scharf. Von «teilweise hinterlistigen Arbeitsmethoden» ist die Rede. Das Bildungsdepartement weist die Vorwürfe zurück.

Weitere Themen in der Sendung:

  • AKW Leibstadt bleibt länger vom Netz als geplant - Reparaturarbeiten dauern noch 5 Wochen
  • Anflugroute auf Zürich-Flughafen prüfen: Ost- statt Westanflüge könnten Aargau vom Fluglärm entlasten
  • Gute Noten für Zoos und Tierparks im neusten Zoobericht des Schweizer Tierschutzes - aber auch Kritik
  • Grösste Solaranlage der Deutschschweiz in Wohlen montiert - Fragen und Antworten zur Solarenergie und Geothermie im Aargau

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Alex Moser