Wahlwerbung des EHC Olten bleibt ohne Folgen

Bei den jüngsten Spielen des EHC Olten hat der Verein im Stadion Matchheftchen verteilt mit Wahlwerbung drin. Das ist nicht erlaubt, hat nun der Schweizerischen Eishockeyverband auf Anfrage bestätigt. Folgen hat dieser Verstoss aber im Moment noch nicht, weil der EHCO in den Playoffs steht.

Auch im Internet hat der EHCO Regierungsratskandidaten eine Wahlplattform geboten. Laut Verband ist das nicht erlaubt.
Bildlegende: Auch im Internet hat der EHCO Regierungsratskandidaten eine Wahlplattform geboten. Laut Verband ist das nicht erlaubt. SRF

Weitere Themen:

  • Sieben Biker nach Schlägerei in Baden verurteilt.
  • Ladenöffnungszeiten das grosse Thema im neuen Solothurner Wirtschaftsgesetz.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Barbara Meyer