Waldbrand im Solothurner Jura nach über 24 Stunden gelöscht

Der Brand oberhalb von Günsberg konnte am Montag gelöscht werden. Über 24 Stunden lang brannte es immer wieder im unwegsamen Gelände, zwischen dem Restaurant Hofbergli und dem Balmberg. Der Brand wurde durch etwas Kleines ausgelöst: Eine Familie «brätelte» und der Wind verbreitete die Glut.

Die Einsätze im steilen Gelände waren nicht einfach, sagt die Feuerwehr.
Bildlegende: Die Einsätze im steilen Gelände waren nicht einfach, sagt die Feuerwehr. zvg/Feuerwehr Günsberg

Weitere Themen in der Sendung:

  • Steuervorlage im Kanton Solothurn: Bringt die Strategie etwas? Experten beantworten unsere Fragen
  • Autobahnanschluss Rheinfelden: Projekt für Ausbau liegt auf
  • Region entdecken: Zu Besuch auf dem Campingplatz Aarburg

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Mario Gutknecht