Wasserspringen: Aargauerin holt Silber an der Europameisterschaft

Michelle Heimberg aus Fislisbach feiert mit 17 Jahren einen historischen Erfolg: Sie wird Zweite an der Europameisterschaft im Wasserspringen in Kiew im Sprung vom 3-m-Brett. Damit holt sie die erste Medaille für die Schweiz überhaupt an diesen Titelkämpfen. Heimberg trainiert in der Westschweiz.

Die Wasserspringerin Michelle Heimberg
Bildlegende: Michelle Heimberg auf dem Sprung zu Silber. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Jugendtag am Aargauer Kantonalturnfest 2017
  • Notrufnummer: Im Aargau fristet 112 ein Schattendasein
  • Geografische Daten: Der Aargau ist neu vermessen

Moderation: Stefan Ulrich