Weiterer Gerichtsentscheid zu Grenchner Windrädern

Das Solothurner Verwaltungsgericht muss sich nicht nochmals mit dem geplanten Windpark auf dem Grenchenberg befassen. Dies hat das Bundesgericht entschieden und eine Beschwerde der Windkraftgegner abgewiesen. Das oberste Gericht befasst sich selber mit dem Fall.

Windräder.
Bildlegende: Die Windräder auf dem Grenchenberg beschäftigen die Gerichte weiter. (Bild: Windpark Mont-Crosin) Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Genügend Unterschriften gesammelt: Kölliker Stimmvolk entscheidet über Verkauf von Elektrizitätswerk.
  • Bürostühle aus dem Zurzibiet: Giroflex bleibt in Koblenz, unsicher bleibt Zukunft der Produktion.

Moderation: Mario Gutknecht