Weiterer Milliarden-Abschreiber bei der Axpo

Es sind unruhige Zeiten für die Stromproduzenten. Die Axpo muss den Wert ihrer Kraftwerke in der Schweiz und in Europa neu bewerten. Der Badener Stromkonzern muss 1,5 Milliarden Franken abschreiben. Erst im Juni gab die Axpo einen Stellenabbau bekannt.

Die Axpo muss weitere Milliarden abschreiben. Die AKW und andere Kraftwerke haben an Wert verloren.
Bildlegende: Die Axpo muss weitere Milliarden abschreiben. Die AKW und andere Kraftwerke haben an Wert verloren. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Missglückter Saisonstart für den EHC Olten Olten verliert gleich 5:10 gegen Visp
  • Europäische Tage des Denkmals beleuchten am Wochenende die Ess-und Trinkkultur unserer Vorfahren, auch in der Region

Moderation: Christiane Büchli