Weniger Einbrüche, aber mehr häusliche Gewalt im Aargau

Bei der Einbruchsbekämpfung trifft die Polizei vermehrt auf «dilettantische» Einbrecher.

Polizeiauto der Kapo Aargau
Bildlegende: Die Aargauer Polizei hatte ein relativ ruhiges Jahr 2017. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Solothurner Gebäudeversicherung meldet «Ausnahmezustand».
  • Die Aargauer Regierung setzt sich vehement für eine Neubaustrecke Aarau-Zürich ein.
  • Auf dem Gelände der Brauerei Müllerbräu in Baden sollen Wohnungen entstehen und Bier erlebbarer werden.
  • Besuch bei einer kleinen Brauerei in Neuenhof.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Marco Jaggi