Weniger Halloween-Ärger als auch schon

Weil Halloween auf einen Samstag fiel, hatte die Polizei mit mehr Vorfällen gerechnet als in anderen Jahren. Die Kantonspolizei Solothurn hatte Extra-Patrouillen im Einsatz. Geschehen ist jedoch im Vergleich zu anderen Jahren kaum etwas. Beliebt bei den Jugendlichen ist und bleibt das Eierwerfen.

Kürbis-Laterne und Kind in Geiser-Verkleidung.
Bildlegende: Nicht allen geht es an Halloween ums Verkleiden und Süssigkeiten sammeln. 2015 waren die Lausbuben aber ziemlich artig. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Kann Challenge-League Schlusslicht Aarau den Schwung aus dem Cup-Sieg mitnehmen. FCA-Sportchef Raimondo Ponte gibt Auskunft.
  • Eine Kampfsportart aus Korea ist in unserer Region beliebt. Wir waren bei der Haidong Gumdo Schweizer Meisterschaft in Widen dabei.

Moderation: Barbara Meyer