Wenn die normale Feuerwehr nicht mehr ausreicht

Gelangt Öl ins Wasser oder giftiges Gas in die Luft, braucht es die Spezialwehren. Seit 50 Jahren rücken in solchen Fällen die Spezialisten des Solothurner Schadendienstes aus. Als Experten unterstützen sie die normalen Ortsfeuerwehren.

Feuerwehrleute in gelben Schutzanzügen.
Bildlegende: Zum Glück nur eine Übung: Feuerwehrleute in speziellen Schutzanzügen. ZVG/Kanton Solothurn

Weiter in der Sendung:

  • Flughafen Grenchen will neuen Tower und Heli-Hangar bauen.
  • 100 Jahre Schnapsbrennerei Humbel: Eine spezielle Firmengeschichte.
  • Grosser Auftritt mit dem grossen Xylophon Marimba.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Brand