Wettingen: Hallenbad Tägerhard per sofort geschlossen

Die Decke im Schwimmerbereich des Hallenbades ist nicht mehr sicher. Das hat die jährliche Kontrolle ergeben. Der Gemeinderat Wettingen hat deshalb entschieden, das Hallenbad per sofort zu schliessen, um jedes Sicherheitsrisiko auszuschliessen. Das Lernschwimmbecken hingegen bleibt offen.

Innenaufnahme des Hallenbades
Bildlegende: Elemente der Decke könnten herunterfallen. Deshalb ist das Bad nun geschlossen. taegi.ch

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Kantonspolizei verhaftet mutmasslichen Räuber
  • Aargau/Solothurn: Die Arbeitslosenquote stagniert

Moderation: Wilma Hahn