Widerstand gegen 30er-Zone in Solothurner Quartier

Der Solothurner Gemeinderat hat sich für Tempo 30 im Loretoquartier ausgesprochen. Dagegen wehren sich Quartierbewohner. Autos könnten dort gar nicht so schnell fahren, so ihr Argument.

Tempo-30-Tafel.
Bildlegende: Braucht es Tempo 30, wenn man gar nicht so schnell fahren kann? SRF

Weiter in der Sendung:

  • Integrative Schule wird im ganzen Kanton Solothurn eingeführt.
  • Gemeinde von Arbeiter-Bundesrat Willi Ritschard hat wieder eine SP.

Moderation: Bruno von Däniken