Wie schnell wird aus fünf Dörfern eine Gemeinde?

Vor gut sieben Jahren schlossen sich die Dörfer Etzgen, Hottwil, Mettau, Oberhof und Wil zur Gemeinde Mettauertal zusammen. Was politisch und verwaltungstechnisch heute sicher ein Erfolg ist, das braucht gesellschaftlich immer noch Arbeit.

Früher war hier die Gemeindeverwaltung von Etzgen, heute wird das Gebäude anders genutzt.
Bildlegende: Früher war hier die Gemeindeverwaltung von Etzgen, heute wird das Gebäude anders genutzt. Andreas Brandt/SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Grosser Erfolg für Aargauer Betriebe an Wettbewerb der Regionalprodukte im Kanton Jura. Vor allem ein Bauernhof aus Endingen räumt ab
  • In Staufen wüten Vandalen und richten Sachschaden an.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Brand