Wie soll der Mörder von Lucie verwahrt werden?

Im Strafverfahren zum Mordfall am 16-jährigen Au-pair-Mädchen Lucie verhandelt das Aargauer Obergericht heute die Frage, ob der rechtskräftig verurteilte Mörder auch lebenslänglich verwahrt wird. Der Staatsanwalt und Privatkläger haben das erstinstanzliche Urteil weitergezogen.

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Schiffe zwischen Solothurn und Biel fahren wieder.
  • Über eine Million Franken musste der Aargau 2011 für die Beseitigung von Littering ausgeben.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Remo Vitelli