Wie weiter nach dem deutlichen Volks-Nein?

Sowohl im Aargau als auch im Kanton Solothurn hat die Stimmbevölkerung die Reform der Unternehmenssteuern wuchtig abgelehnt. Nun brüten die Kantone über der weiteren Strategie.

Nach dem Nein zur USR3 müssen die Kantone Aargau und Solothurn über die weitere Strategie beraten.
Bildlegende: Nach dem Nein zur USR3 müssen die Kantone Aargau und Solothurn über die weitere Strategie beraten. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Schwer verletzter Fussgänger in Rüfenach
  • Explodierter Wohnwagen in Gebenstorf

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Christiane Büchli