Wisente im Thal: Solothurner Regierung ist skeptisch

Ur-Rinder in der Region Thal ansiedeln? Es gebe schon genug Konflikte mit Wildtieren, findet der Regierungsrat in einer Antwort auf eine Anfrage aus dem Kantonsrat. Die Akzeptanz in der Bevölkerung sei wohl nicht sehr gross.

Wisent.
Bildlegende: Wisente in freier Wildbahn? Die Solothurner Regierung hat Bedenken. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Seit 80 Jahren existiert auf dem Birrfeld ein echtes Flugfeld – ein Rückblick.
  • Fricktaler Kinder zählen Zugvögel.
  • Spende aus Solothurn für Rohingya.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Wilma Hahn