Wohlen hat ein Budget 2014

Aufatmen beim Gemeinderat der Aargauer Gemeinde Wohlen. Am 24. November 2013 hatte das Stimmvolk das Budget noch abgelehnt. Im neuen Vorschlag sah die Gemeinde nun von einer Steuererhöhung von 3 Prozenpunkten auf 116 Prozent ab. Das Stimmvolk belohnte dies mit einem Ja-Stimmenanteil von 87 Prozent.

Eine Hand hält ein Bündel Banknoten vor dem Ortsschild von Wohlen.
Bildlegende: Die Stimmbürger sagten am Sonntag deutlich Ja zum zweiten Budget-Vorschlag des Gemeinderats. Keystone / SRF/ MONTAGE SRF

Weiter in der Sendung

  • Birrwil hat eine neue Frau Gemeindeammann. Die einzige Kandidatin, Gemeinderätin Verena Christen wurde gewählt.
  • In Kölliken hat ein 47-Jähriger eine Mitarbeiterin des Sozialamtes attackiert und verletzt. Der Mann wurde verhaftet.
  • Sensationserfolg für die Volleyballer vom TV Schönenwerd. Zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte stehen sie im Final der Nati A.
  • Der FC Solothurn hat eine bewegte Zeit hinter sich und eine unsichere Zukunft vor sich. Dennoch ist man optimistisch.

Moderation: Barbara Meyer