Wynentaler Gemeinden überrascht von Hochuli-Aussagen

In den Gemeinden Ober- und Unterkulm im Aargauer Wynental zeigt man sich überrascht von Aussagen von Regierungsrätin Susanne Hochuli. Die Sozialdirektorin sprach in einem Interview von Eritreern, die sich «abschotten». Die beiden Gemeinden winken ab. Sie nehmen Eritreer im Dorf anders wahr.

In Ober- und Unterkulm hat man keine Probleme mit Eritreern. Anderslautende Aussagen von Susanne Hochuli überraschen.
Bildlegende: In Ober- und Unterkulm hat man keine Probleme mit Eritreern. Anderslautende Aussagen von Susanne Hochuli überraschen. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen der Sendung:

  • Der Schwarze Schwan von Olten ist gefangen, es geht im gut.
  • Die Aargauer Regierung beantragt mehr Geld fürs 2015: Rund 54 Millionen Franken.
  • Die Solothurner Finanzkommission sagt Ja zum Hochwasserschutz an der Emme.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich