Zahlen für den Religionsunterricht an der Schule?

Auf dem Stundenplan ist es ein normales Schulfach: Religion. Obligatorisch für die Schüler ist es jedoch nicht. Besuchen Schüler den Unterricht und sind sie konfessionslos, soll dies laut der Vereinigung der Solothurner Landeskirchen für die Eltern kosten. Im Aargau will man davon nichts wissen.

Zahlen für den Religionsunterricht an der Schule?
Bildlegende: Zahlen für den Religionsunterricht an der Schule? Keystone

Weiter in der Sendung

  • BDP schickt eigene Kandidatin für Aargauer Regierungsratswahlen
  • FC Aarau gewinnt gegen Servette

Moderation: Wilma Hahn