Zofinger Stadtrat darf nicht auch noch Lehrer sein

Das Bundesgericht hat bestätigt, dass der Zofinger SP-Stadtrat Urs Schaufelberger neben seinem Lehrerjob nicht mehr in der Gemeinde-Exekutive sitzen darf.

Schaufelberger verzichtet deshalb auf eine weitere Kandidatur als Stadtrat.    2005 trat im Kanton Aaargau die Regelung in Kraft, wonach das Gemeinderatsamt nicht mit einer Anstellung als Mitarbeiter der gleichen Gemeinde vereinbar ist. Das Bundesgericht hat dies nun bestätigt.

Weiteres Thema:

  • Schulen boykottieren Impfkampagne

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Remi Bütler