Zofinger Stadtregierung hat ein Herz für Vögel

Die neuen Buswartehäuschen in Zofingen sind schön, aber gefährlich. Die Glasscheiben sind für Vögel zu durchsichtig. Immer wieder fliegen die Tiere in die Buswartehäuschen und sterben. Die Zofinger Stadtregierung will jetzt 200'000 Franken ausgeben, um die Scheiben mit Folien aufzurüsten.

Die Zofinger Buswartehäuschen bringen Vögel um.
Bildlegende: Die Zofinger Buswartehäuschen sind nicht gut für Vögel. Colourbox (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • SAC Zofingen feiert, dass er Strom hat in seiner Vermigelhütte.
  • Das Gäu beweist eine Woche lang, dass es Kultur hat.
  • Der STV Langendorf brilliert an den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen.
  • Der TV Solothurn spielt neu in der NLB Handball. Aber wie lange?

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi