Zu hohe Rechnung: Solothurner Spitäler AG gibt Fehler zu

Für eine Behandlung stellte die Solothurner Spitäler AG (soH) im letzten Herbst zuerst eine Rechnung über 45'000 Franken. Zu viel, fand die zuständige Krankenkasse und intervenierte. Daraufhin verschickte die soH eine neue Rechnung. Dieses Mal über 15'000 Franken – also 30'000 Franken weniger.

Einzelfall oder System? Ein Fall aus Olten zeigt eine viel zu hohe Spitalrechnung.
Bildlegende: Einzelfall oder System? Ein Fall aus Olten zeigt eine viel zu hohe Spitalrechnung. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • FC Aarau kann wieder nicht punkten und verliert auswärts gegen Chiasso 0:1
  • Polizei hat im Kanton Solothurn ein Auge auf Verkehrssünder, die telefonieren und SMS verschicken

Moderation: Christiane Büchli