Zu viel Rauch im Tunnel: Brandalarm an Badenfahrt

Eine Dampflokomotive hat am Sonntagnachmittag in einem Tunnel zwischen Baden und Wettingen so viel Rauch gemacht, dass der Brandalarm ausgelöst wurde. Personen kamen laut SBB und Polizei nicht zu Schaden. Allerdings blieb der Bahnverkehr eine Weile unterbrochen, bis der Tunnel kontrolliert war.

In Baden löste eine Dampfloki einen Brandalarm aus (Symbolbild)
Bildlegende: Eine stark rauchende Dampfloki löste in Baden einen Brandalarm aus (Symbolbild) SRF

Weiter in der Sendung:

  • Obermumpf sucht Gemeinderäte. Bei den Wahlen am Sonntag konnten nicht alle Sitze besetzt werden.
  • Prostitution an der Badenfahrt? Ein 200 Jahre altes Buch erzählt Anekdoten von ganz früher.
  • Der FC Aarau verliert auch mit Sportchef Sandro Burki. Gegen Vaduz gibt es ein 0:2.
  • Handball: Der TV Endingen spielt wieder einmal in der NLA. Wie lange?

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi