Aescher Pharmafirma zügelt nach Zürich

Das Aescher Pharmaunternehmen Acino mit seinen 560 Angestellten in Baselland zügelt einen Teil des Unternehmens nach Zürich. Fast alle Angestellten bleiben aber in der Region und auch die Steuern will Acino weiterhin im Baselbiet bezahlen.

Aescher Firma bezahlt Steuern künftig in Zürich
Bildlegende: zVg

Ausserdem:

  • Referendum gegen BKB-Gesetz soll Schwarzgeldgeschäfte verhindern
  • Basler Regierung will Lehrlingen eine Woche mehr Ferien geben

Moderation: Peter Bollag