Anhaltender Widerstand gegen Leinenpflicht in der Lange Erlen

6'000 Leute haben eine Petition unterschrieben. Sie wehren sich gegen die geplante Leinenpflicht im stadtnahen Wald. Eine Leinenpflicht sei auch unnötig, weil das Nebeneinander von Hunden, Wildtieren, Velofahrern, Kindern und Fussgängern bis anhin immer sehr gut funktioniert habe.

Hunde sollen in der Lange Erlen an die Leine, fordert der Grosse Rat.
Bildlegende: Hunde sollen in der Lange Erlen an die Leine, fordert der Grosse Rat. Keystone

Ausserdem: 

  • Bilanz Versuch Verkehrsampeln
  • Neue digitale Lehrmittel in der Nordwestschweiz

Moderation: Hansruedi Schär