ASE-Betrugsfall: Basler Kantonalbank-Mitarbeiter vor Gericht

Im ASE-Betrugsfall befragte heute das Bezirksgericht Laufenburg einen ehemaligen Kadermitarbeiter der Basler Kantonalbank zum Betrugsfall. Die Basler Kantonalbank war Depotbank der ASE und für viele Anleger der vermeintliche Garant, dass es sich bei der Finanzfirma ASE um eine seriöse Firma handle.

Anleger verloren Millionen bei der ASE
Bildlegende: Anleger verloren Millionen bei der ASE

Ausserdem:

  • Baselbieter Regierung krebst zurück und will bei den Spitälern doch nicht Millionen sparen
  • Bundesrat Ueli Maurer am Baselbieter Tag der Wirtschaft
  • In der Westschweiz ein Star, in der Deutschschweiz kaum bekannt: Comic-Zeichner Philippe Chappuis

Moderation: Patrick Künzle