Ausgewiesene Musiker protestieren mit Konzert

Ende August müssen rund 50 ausländische Musikerinnen und Musiker die Schweiz verlassen. Sie stammen nicht aus der EU sondern aus sogenannten Drittstaaten. Die Behörden verweigern ihnen die Aufenthaltsbewilligung. Nun solidarisieren sich andere Musiker mit ihnen und geben ein Solidaritätskonzert.

Ein Mann spielt Geige
Bildlegende: Rund 50 Musiker müssen die Schweiz verlassen Colourbox

Ausserdem:

  • SRF-Sommerserie: Die Autorin Eveline Hasler über die letzte Schweizer «Hexe» Anna Göldin

Moderation: Sedrik Eichkorn