Ausländisches Feuerwerk: Zoll schaut genau hin

Vor dem 1. August schauen die Beamten des Grenzwachkorps genau hin: Die Einfuhr von Feuerwerkskörpern aus Deutschland und Frankreich ist beschränkt. Gewisse Feuerwerke sind erst gar nicht erlaubt.

Ausserdem:

  • Spannende Grabfunde in Oberdorf
  • Grün, aber vom Verkehr durchschnitten: das Basler Hirzbrunnen-Quartier

Beiträge

  • Hirzbrunnen: Im Grünen zwischen Strasse und Eisenbahn

    Das Hirzbrunnen-Quartier hinter dem Badischen Bahnhof ist - was man von einem Kleinbasler Stadtteil nicht unbedingt erwarten würde - eines der grünsten Quartiere der Stadt.

    Gleichzeitig wird das Quartier von grossen Verkehrsschneisen durchschnitten: Drei grosse Autostrassen und eine Eisenbahnlinie teilen das Hirzbrunnen längs in verschiedene Subquartiere auf - und machen es zum Stadtteil ohne richtiges Zentrum.

    Gaudenz Wacker

  • Überraschender Fund aus dem Frühmittelalter in Oberdorf

    Baselbieter Kantonsarchäologe Reto Marti sichert mit seinem Team in einer Notgrabung die Überreste eines grösseren Hofs in Oberdorf. Der überraschende Fund stützt die Theorie, dass grosse Höfe im Oberbaselbiet in elsässischer Hand waren, gerade auch des wichtigen Klosters Murbach.

    Und aus dem Elsass kam vermutlich auch ein Anstoss für die Wiederbesiedlung der Juratäler, die nach dem Zusammenbruch des römischen Reiches teilweise entvölkert waren.

    Christoph Rácz

Moderation: Peter Bollag