«Badminton Swiss Open» ohne Südkoreaner

An der 25. Ausgabe der «Badminton Swiss Open» in Basel fehlt das Team aus Südkorea. Der Grund: Wegen der Sanierung der St.Jakobhalle steht keine Kochnische mehr zur Verfügung. Diese nutzten die Südkoreaner seit bald 15 Jahren. In ein Hotel will das Team nicht, also bleibt es zu hause.

Koreaner fehlen an den Badminton Swiss Open 15.
Bildlegende: Koreaner fehlen an den Badminton Swiss Open 15. Keystone

Ausserdem:

  • Kampfwahl in Hölstein um das Gemeindepräsidium

Moderation: Claudia Kenan