Bald Entscheid zur Wahl des Basler Regierungspräsidenten

Das Basler Appellationsgericht wird in den nächsten Tagen entscheiden, ob die Beschwerde gegen die stille Wahl des Regierungspräsidenten aufschiebende Wirkung bekommt.

Ausserdem:

  • Randständige warten weiter auf ihre Wärmestube
  • Riehen und Bettingen führen gemeinsame Primarschule
  • Der FC Barcelona, mehr als nur ein Fussballclub
  • Ryanair wird den Euroairport bald wieder anfliegen

Beiträge

  • Basler Obdachlose suchen vergeblich einen warmen Ort

    In den beiden vergangenen Wintern trafen sich Obdachlose in Basel in einer Wärmestube, wo sie sich an einer heissen Suppe und Kaffee aufwärmen konnten. Diese wurde abgebrochen. Seither wird vergeblich nach einer neuen Lösung gesucht.

    Vanda Dürring

  • Goodybe - und Hello: Ryanair kehrt bald zurück

    Die irische Billig-Airline Ryanair macht seit Dienstag wahr mit ihrer Drohung vom Juli: Sie fliegt den Basler EuroAirport nicht mehr an. Ryanair protestiert damit gegen die aus ihrer Sicht zu hohen Flughafengebühren.

    Nach einer siebenwöchigen Pause kehrt die Airline im Dezember aber schon wieder zurück.

    Gaudenz Wacker

  • Appellationsgericht entscheidet in ein bis zwei Tagen

    Die Verfassungsbeschwerde gegen die stille Wahl des Basler Regierungspräsidenten Guy Morin ist beim Basler Appellationsgericht eingegangen. Die Beschwerde verlangt, dass der Regierungspräsident am 30. November in einer Volkswahl bestimmt wird.

    Gabrielle Kremo, Erste Gerichtsschreiberin des Appellationsgerichts, erklärt, wie mit der Beschwerde nun verfahren wird.

    Martin Jordan

Moderation: Martin Jordan